Magersucht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magersucht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Magersucht
Genitiv der Magersucht
Dativ der Magersucht
Akkusativ die Magersucht

Worttrennung:

Ma·ger·sucht, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmaːɡɐˌzʊχt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] psychische Essstörung, bei der der Patient zu wenig Nahrung aufnimmt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv mager und dem Substantiv Sucht

Synonyme:

[1] Anorexia nervosa

Gegenwörter:

[1] Fresssucht

Oberbegriffe:

[1] Anorexie, Essstörung

Beispiele:

[1] Seit ihrer Pubertät leidet sie an Magersucht.
[1] „Das erste Beispiel eines Kindes, das von einem Tag auf den anderen der Magersucht verfällt.“[1]

Wortbildungen:

magersüchtig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Magersucht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Magersucht
[*] canoo.net „Magersucht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMagersucht
[1] The Free Dictionary „Magersucht
[1] Duden online „Magersucht
[1] wissen.de – Wörterbuch „Magersucht
[1] wissen.de – Lexikon „Magersucht

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Auf Reisen. Wie ich mir Deutschland erlesen habe. Heyne, München 2014, ISBN 978-3-453-41768-7, Seite 164.