Zum Inhalt springen

Maßband

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Maßband (Deutsch)

[Bearbeiten]
Singular Plural
Nominativ das Maßband die Maßbänder
Genitiv des Maßbands
des Maßbandes
der Maßbänder
Dativ dem Maßband
dem Maßbande
den Maßbändern
Akkusativ das Maßband die Maßbänder
[1] Maßband
[1] das typisch gelbe Maßband der Schneider

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Massband

Worttrennung:

Maß·band, Plural: Maß·bän·der

Aussprache:

IPA: [ˈmaːsˌbant?
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Maßband (Info)

Bedeutungen:

[1] Werkzeug zur Ermittlung kurzer Distanzen (meist Bänder von 1 m bis 25 m)

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Maß und Band

Synonyme:

[1] Metermaßband, Messband, Meßband, Bandmaß

Unterbegriffe:

[1] Rollmaßband, Stahlmaßband

Beispiele:

[1] Um die Länge der Straße auszumessen, verwendete der Mann ein sehr langes Maßband.
[1] Dieses Stoffstück habe ich extra mit dem Maßband abgemessen und trotzdem ist es zu kurz.
[1] „Schon holte er sein Vergrößerungsglas und ein Maßband heraus und suchte auf den Knien eilig den Raum ab, maß, verglich und prüfte, wobei er mit seiner langen Nase fast auf die Dielenbretter stieß.“[1]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Wikipedia-Artikel „Maßband
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Maßband
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Maßband
[1] The Free Dictionary „Maßband
[1] Duden online „Maßband
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMaßband

Quellen:

  1. Arthur Conan Doyle: Im Zeichen der Vier. Delphin Verlag, Köln 1990 (übersetzt von Medienteam Verlagsgesellschaft Hamburg), ISBN 3-7735-3125-7, Seite 50 f.