Müllsammler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Müllsammler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Müllsammler

die Müllsammler

Genitiv des Müllsammlers

der Müllsammler

Dativ dem Müllsammler

den Müllsammlern

Akkusativ den Müllsammler

die Müllsammler

[1] freiwillige Müllsammler
[2] ärmliche Müllsammler in Jakarta

Worttrennung:

Müll·samm·ler, Plural: Müll·samm·ler

Aussprache:

IPA: [ˈmʏlˌzamlɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Müllsammler (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die freiwillig Unrat im Gelände einsammelt und zur Entsorgung bringt
[2] Person, die Unrat einsammelt und gegen Entgelt zur Entsorgung bringt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Müll und Sammler

Synonyme:

[2] Aasfresser

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abfallsammler
[2] Müllsucher

Weibliche Wortformen:

[1] Müllsammlerin

Beispiele:

[1] Die freiwilligen Müllsammler laufen Badestrände, Felder oder Flussböschungen ab und sammeln wilden Müll ein.
[1] „Alle ehrenamtlichen Müllsammler haben darauf aufmerksam gemacht, dass jeder Augsburger seinen Teil dazu beitragen muss, damit unser Müll auch in den Abfallbehältern landet.“[1]
[2] In manch ärmlicher Region der Welt leben Menschen im Müll und sind Müllsammler von allem gefundenen, das Geld und Nahrung bringt.
[2] „Insgesamt soll es allein in Dehli rund 150.000 Müllsammler geben.“[2]
[2] „Finden die Müllsammler in der grauen Tonne noch sehr viel Papier, könnte das für die REB ein Indiz sein, dass man dieses Angebot noch intensiver bewerben muss.“[3]
[2] „Manche Müllsammler schliefen damals neben ihren Schätzen auf der Straße, um sie vor Dieben zu schützen.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ehrenamtliche, freiwillige, kreative Müllsammler
[2] arme, dreckige, illegale, zerlumpte Müllsammler
[1, 2] argentinische Müllsammler

Wortbildungen:

[2] Müllsammlerfamilie, Müllsammlerkinder, Müllsammlersiedlung, Müllsammlervorrechte

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Müllsammler
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMüllsammler

Quellen:

  1. Sauber ist in! Kasperle putzt sich für Müllsammler heraus www.b4bschwaben.de, abgerufen am 23. Oktober 2013
  2. Indien - Die Kinder vom Müllberg brauchen Hilfe! www.dahw.de, abgerufen am 23. Oktober 2013
  3. Müllsammler schauen den Remscheidern in die Mülltonnen www.rp-online.de, abgerufen am 23. Oktober 2013
  4. Müllsammler - Von Müll und Menschen www.zeit.de, abgerufen am 23. Oktober 2013