Müllimport

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Müllimport (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Müllimport

die Müllimporte

Genitiv des Müllimportes
des Müllimports

der Müllimporte

Dativ dem Müllimport
dem Müllimporte

den Müllimporten

Akkusativ den Müllimport

die Müllimporte

Worttrennung:

Müll·im·port, Plural: Müll·im·por·te

Aussprache:

IPA: [ˈmʏlʔɪmˌpɔʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Müllimport (Info)

Bedeutungen:

[1] Import von Müll

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Müll und Import

Gegenwörter:

[1] Müllexport

Oberbegriffe:

[1] Import

Beispiele:

[1] „Beim Umwelttag kirchlicher Gruppen in Ost-Berlin fordern etwa 700 Demonstranten ein Ende der Müllimporte aus dem Westen, die der DDR beträchtliche Deviseneinnahmen verschaffen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Müllimport
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMüllimport
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Müllimport

Quellen:

  1. wissen.de – was geschah am „04. Juni 1989