Müllerstochter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Müllerstochter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Müllerstochter die Müllerstöchter
Genitiv der Müllerstochter der Müllerstöchter
Dativ der Müllerstochter den Müllerstöchtern
Akkusativ die Müllerstochter die Müllerstöchter

Worttrennung:

Mül·lers·toch·ter, Plural: Mül·lers·töch·ter

Aussprache:

IPA: [ˈmʏlɐsˌtɔχtɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Müllerstochter (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliches Kind eines Müllers

Herkunft:

Determinativkomposizum aus den Substantiven Müller und Tochter verbunden mit einem Fugen-s

Männliche Wortformen:

[1] Müllerssohn

Oberbegriffe:

[1] Tochter, Kind

Beispiele:

[1] „Er heiratete am 13. November 1737 die Müllerstochter Sophia Buth aus Raddack.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Müllerstochter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Müllerstochter

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Johann Casten“ (Stabilversion)