Zum Inhalt springen

Möbelgeschäft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Möbelgeschäft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Möbelgeschäft die Möbelgeschäfte
Genitiv des Möbelgeschäftes
des Möbelgeschäfts
der Möbelgeschäfte
Dativ dem Möbelgeschäft
dem Möbelgeschäfte
den Möbelgeschäften
Akkusativ das Möbelgeschäft die Möbelgeschäfte

Worttrennung:

Mö·bel·ge·schäft, Plural: Mö·bel·ge·schäf·te

Aussprache:

IPA: [ˈmøːbl̩ɡəˌʃɛft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Möbelgeschäft (Info)

Bedeutungen:

[1] Örtlichkeit, in der Möbel zum Verkauf angeboten werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Möbel und Geschäft

Synonyme:

[1] Möbelladen

Oberbegriffe:

[1] Geschäft

Unterbegriffe:

[1] Möbelhaus

Beispiele:

[1] „Vier Feuerwehren waren zu dem Brand in der Nacht zu Samstag angerückt, konnten das leerstehende Möbelgeschäft mit dem Haus aber nur noch kontrolliert abbrennen lassen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Möbelgeschäft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMöbelgeschäft
[1] Duden online „Möbelgeschäft
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Möbelgeschäft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Möbelgeschäft

Quellen:

  1. Brandserie bei Krien: Polizei fahndet nach Verursachern. In: sueddeutsche.de. 18. Dezember 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 30. Dezember 2017).