Märtyrerakte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Märtyrerakte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Märtyrerakte

die Märtyrerakten

Genitiv der Märtyrerakte

der Märtyrerakten

Dativ der Märtyrerakte

den Märtyrerakten

Akkusativ die Märtyrerakte

die Märtyrerakten

Nebenformen:

Martyrerakte

Worttrennung:

Mär·ty·rer·ak·te, Plural: Mär·ty·rer·ak·ten

Aussprache:

IPA: [ˈmɛʁtyʁɐˌʔaktə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Märtyrerakte (Info)

Bedeutungen:

[1] Christliche Religion: Bericht über die Festnahme, über den Prozess und die Hinrichtung eines Märtyrers während der Christenverfolgungen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Märtyrer und Akte

Beispiele:

[1] „Der historische Kern dieser Heiligenleben ist - abgesehen von einem Teil der Märtyrerakten - meist gering, um ihn rankt sich legendarisches Beiwerk.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Märtyrerberichte“, dort das synonyme „Märtyrerakten“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Märtyrerakte

Quellen:

  1. Klauser, R.: Heiligenverehrung. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 17549; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Märtyrerakte