Mänade

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mänade (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mänade

die Mänaden

Genitiv der Mänade

der Mänaden

Dativ der Mänade

den Mänaden

Akkusativ die Mänade

die Mänaden

Worttrennung:

Mä·na·de, Plural: Mä·na·den

Aussprache:

IPA: [mɛˈnaːdə]
Hörbeispiele:
Reime: -aːdə

Bedeutungen:

[1] ekstatisch-orgiastische Frau im Kult des griechischen Weingottes Dionysos

Herkunft:

über lateinisch: maenas aus gleichbedeutend griechisch: μαινάς (mainás) wörtlich: „die Rasende, die Verzückte“[1]

Beispiele:

[1] Die Mänade trägt Reh- oder Leopardenfelle an ihrem Körper.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Mänade
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mänade
[1] Duden online „Mänade

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 843.