Mädchenstimme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mädchenstimme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mädchenstimme

die Mädchenstimmen

Genitiv der Mädchenstimme

der Mädchenstimmen

Dativ der Mädchenstimme

den Mädchenstimmen

Akkusativ die Mädchenstimme

die Mädchenstimmen

Worttrennung:

Mäd·chen·stim·me, Plural: Mäd·chen·stim·men

Aussprache:

IPA: [ˈmɛːtçənˌʃtɪmə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Stimme eines Mädchens

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mädchen und Stimme

Beispiele:

[1] „Auch die Frauenstimme kann gegenüber der Mädchenstimme bis zu einer kleinen Terz tiefer klingen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mädchenstimme
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMädchenstimme
[1] The Free Dictionary „Mädchenstimme
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mädchenstimme
[*] canoonet „Mädchenstimme
[1] Duden online „Mädchenstimme
[1] Dieter Götz, Günther Haensch, Hans Wellmann (Herausgeber): Langenscheidt Compact Diccionario Didáctico Alemán - Para aprender alemán en alemán. Originaltitel: Langenscheidts Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache 1998. 1. (für den spanischsprachigen Bereich) Auflage. Langenscheidt, Barcelona 1999, ISBN 84-95199-49-1, Seite 639, Eintrag „Mädchenstimme“

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Stimmwechsel