Mädchenfrau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mädchenfrau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Mädchenfrau

die Mädchenfrauen

Genitiv der Mädchenfrau

der Mädchenfrauen

Dativ der Mädchenfrau

den Mädchenfrauen

Akkusativ die Mädchenfrau

die Mädchenfrauen

Worttrennung:

Mäd·chen·frau, Plural: Mäd·chen·frau·en

Aussprache:

IPA: [ˈmɛːtçənˌfʁaʊ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine mädchenhaft aussehende und sich gebende Frau

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mädchen und Frau

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kindfrau

Oberbegriffe:

[1] Frau

Beispiele:

[1] Petra ist die typische Mädchenfrau.
[1] „Lisa Klabunde spielt eine entzückende Mädchenfrau – noch idealisch, schon kokett.“[1]
[1] „Die zierliche, schwarzhaarige Mädchenfrau mit dem klangvollen Namen Joanna Castelli wuchs in der Gegend auf, in der Arnold Schwarzenegger das Licht der Welt erblickte: die Steiermark.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMädchenfrau
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mädchenfrau

Quellen: