Luftpistole

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Luftpistole (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Luftpistole

die Luftpistolen

Genitiv der Luftpistole

der Luftpistolen

Dativ der Luftpistole

den Luftpistolen

Akkusativ die Luftpistole

die Luftpistolen

[1] eine Luftpistole

Worttrennung:

Luft·pis·to·le, Plural: Luft·pis·to·len

Aussprache:

IPA: [ˈlʊftpɪsˌtoːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Luftpistole (Info), Lautsprecherbild Luftpistole (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] Waffe, bei der die Projektile durch komprimierte Gase verschossen werden

Abkürzungen:

[1] Luftpist.

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Luft und Pistole

Synonyme:

[1] Druckluftpistole

Gegenwörter:

[1] Luftgewehr

Oberbegriffe:

[1] Druckluftwaffe, Pistole

Beispiele:

[1] Meine Luftpistole schießt 20 m weit.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Luftpistole
[1] canoonet „Luftpistole
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLuftpistole