Luftabwehr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Luftabwehr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Luftabwehr

Genitiv der Luftabwehr

Dativ der Luftabwehr

Akkusativ die Luftabwehr

Worttrennung:

Luft·ab·wehr, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈlʊftʔapˌveːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Luftabwehr (Info)

Bedeutungen:

[1] Maßnahme gegen Angriffe aus dem Luftraum
[2] Einheit, deren Bestimmung die Abwehr von Feinden aus der Luft ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Luft und Abwehr
Bei Google Books durchgehend belegt seit 1911[1]

Gegenwörter:

[1] Bodenabwehr

Oberbegriffe:

[1] Abwehr

Beispiele:

[1] Mittels Luftabwehr konnten mehrere Städte verteidigt werden.
[2] Die Luftabwehr hat in der Heimatbasis Stellung bezogen.

Wortbildungen:

Luftabwehrgeschütz, Luftabwehrrakete, Luftabwehrstellung, Luftabwehrsystem, Luftabwehrwaffe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Luftabwehr
[*] canoo.net „Luftabwehr
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLuftabwehr
[1] The Free Dictionary „Luftabwehr
[1, 2] Duden online „Luftabwehr
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Luftabwehr
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Luftabwehr

Quellen: