Lotrichtung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lotrichtung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Lotrichtung die Lotrichtungen
Genitiv der Lotrichtung der Lotrichtungen
Dativ der Lotrichtung den Lotrichtungen
Akkusativ die Lotrichtung die Lotrichtungen

Worttrennung:

Lot·rich·tung, Plural: Lot·rich·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈloːtˌʁɪçtʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lotrichtung (Info)

Bedeutungen:

[1] Richtung der örtlichen Schwerebeschleunigung

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Lot und Richtung

Synonyme:

[1] Vertikale, Senkrechte, Lot

Gegenwörter:

[1] Horizontale, Waagrechte

Beispiele:

[1] Das Lot ist ein Werkzeug zur Bestimmung der Lotrichtung.
[1] Die Horizontale ist eine Ebene, die senkrecht zur Lotrichtung liegt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lotrichtung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lotrichtung
[1] Lexikon der Geowissenschaften. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Schwerepontential“ (dort auch „Lotrichtung“)