Logorrhöe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Logorrhöe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Logorrhöe

Genitiv der Logorrhöe

Dativ der Logorrhöe

Akkusativ die Logorrhöe

Alternative Schreibweisen:

Logorrhö, Logorrhoe

Worttrennung:

Lo·gor·rhöe, kein Plural

Aussprache:

IPA: [loɡɔˈʁøː]
Hörbeispiele:
Reime: -øː

Beispiele:

[1] „Ich habe mir da eine Tabelle ausgedacht, die ich auswendig gelernt habe, damit ich nicht so hilflos der Logorrhöe der Mitbürger ausgeliefert bin.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Logorrhö.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLogorrhöe

Quellen:

  1. Dieter Hildebrandt: Ausgebucht. Mit dem Bühnenbild im Koffer. Karl Blessing, München 2006, ISBN 978-3-89667-305-3, Seite 230.