Lobhudelei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lobhudelei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lobhudelei

die Lobhudeleien

Genitiv der Lobhudelei

der Lobhudeleien

Dativ der Lobhudelei

den Lobhudeleien

Akkusativ die Lobhudelei

die Lobhudeleien

Worttrennung:

Lob·hu·de·lei, Plural: Lob·hu·de·lei·en

Aussprache:

IPA: [loːphuːdəˈlaɪ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] abwertend: überschwängliches Lob in unangemessener oder übertriebener Weise (meist um sich einzuschmeicheln)

Beispiele:

[1] Ich wunderte mich über die ganze Lobhudelei in Zeitung und Fernsehn.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lobhudelei
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lobhudelei
[1] canoo.net „Lobhudelei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLobhudelei