Lisa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lisa (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (die) Lisa die Lisas die Lisen

Genitiv (der Lisa)
Lisas
der Lisas der Lisen

Dativ (der) Lisa den Lisas den Lisen

Akkusativ (die) Lisa die Lisas die Lisen

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Li·sa, Plural 1: Li·sas, Plural 2: Li·sen

Aussprache:

IPA: [ˈliːza], Plural 1: [ˈliːzas], Plural 2: [ˈliːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lisa (Info), Plural 1:
Reime: -iːza

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] L.

Herkunft:

Kurzform von Elisabeth[1]

Alternative Schreibweisen:

[1] Liesa

Namensvarianten:

[1] Lise

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Lisa Albrecht, Lisa Gnadl

Beispiele:

[1] Lisa und Peter lieben einander.

Wortbildungen:

[1] Lisamaria, Lisanne

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lisa
[1] behindthename.com „Lisa
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLisa
[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Lisa“, Seite 259
[1] Günther Drosdowski: Duden, Lexikon der Vornamen. In: Duden-Taschenbücher. 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Band 4, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1974, ISBN 3-411-01333-8, DNB 770504329, „Lisa“, Seite 140
[1] Horst Naumann, Gerhard Schlimpert, Johannes Schultheis: Vornamenbuch. Bibliographisches Institut, Leipzig 1988, ISBN 3-323-00175-3, „Lisa“, Seite 68

Quellen:

  1. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Lisa“, Seite 268

Lisa (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] englischer weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] L.

Herkunft:

Kurzform von Elizabeth,[1] die als Variante von Liza vom französischen Namen Lise → fr und dem deutschen Namen Liese beeinflusst wurde[2]

Alternative Schreibweisen:

[1] Leesa, Leeza, Liesa

Beispiele:

[1] Lisa is in love with Peter.
Lisa liebt Peter.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] behindthename.com „Lisa
[1] Patrick Hanks, Kate Hardcastle, Flavia Hodges: Oxford Dictionary of First Names. 2. Auflage. Oxford University Press, Oxford 2006, ISBN 978-0-19-861060-1, „Lisa“, Seite 171
[1] Carol McD. Wallace: The Greatest Baby Name Book Ever. revised and updated edition. Avon Books, New York 2004, ISBN 0-06-056649-3, „Lisa“, Seite 583

Quellen:

  1. Carol McD. Wallace: The Greatest Baby Name Book Ever. revised and updated edition. Avon Books, New York 2004, ISBN 0-06-056649-3, „Lisa“, Seite 583
  2. Patrick Hanks, Kate Hardcastle, Flavia Hodges: Oxford Dictionary of First Names. 2. Auflage. Oxford University Press, Oxford 2006, ISBN 978-0-19-861060-1

    Vergrößerungsformen:

    , „Lisa“, Seite 171