Ligaspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ligaspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Ligaspiel

die Ligaspiele

Genitiv des Ligaspieles
des Ligaspiels

der Ligaspiele

Dativ dem Ligaspiel
dem Ligaspiele

den Ligaspielen

Akkusativ das Ligaspiel

die Ligaspiele

Worttrennung:

Li·ga·spiel, Plural: Li·ga·spie·le

Aussprache:

IPA: [ˈliːɡaˌʃpiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einzelne Austragung einer (Sport-)Liga

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Liga und Spiel

Oberbegriffe:

[1] Spiel

Unterbegriffe:

[1] Bundesligaspiel, Drittligaspiel, Zweitligaspiel

Beispiele:

[1] „Chris Nicholl von Aston Villa schoss 1976 beim 2:2-Unentschieden im Ligaspiel in der First Division gegen Leicester City alle vier Tore.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Ligaspiel gegen …

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ligaspiel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLigaspiel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Eigentor“ (Stabilversion)