Leuchtstoff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leuchtstoff (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Leuchtstoff

die Leuchtstoffe

Genitiv des Leuchtstoffes
des Leuchtstoffs

der Leuchtstoffe

Dativ dem Leuchtstoff
dem Leuchtstoffe

den Leuchtstoffen

Akkusativ den Leuchtstoff

die Leuchtstoffe

Worttrennung:
Leucht·stoff, Plural: Leucht·stof·fe

Aussprache:
IPA: [ˈlɔɪ̯çtˌʃtɔf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Leuchtstoff (Info)

Bedeutungen:
[1] ein fluoreszierender Stoff oder ein fluoreszierendes Material, der/das durch Energieaufnahme („Elektronenbeschuss“) zum Leuchten angeregt werden kann

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs leuchten und dem Substantiv Stoff

Synonyme:
[1] Phospore (nur im Plural), fluoreszierende Stoffe

Beispiele:
[1]

Wortbildungen:
Leuchtstofflampe, Leuchtstoffröhre

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Leuchtstoff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Leuchtstoff
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLeuchtstoff
[1] The Free Dictionary „Leuchtstoff
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Leuchtstoff
[*] canoonet „Leuchtstoff

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Leuchtmittel