Lernkurve

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lernkurve (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lernkurve

die Lernkurven

Genitiv der Lernkurve

der Lernkurven

Dativ der Lernkurve

den Lernkurven

Akkusativ die Lernkurve

die Lernkurven

Worttrennung:

Lern·kur·ve, Plural: Lern·kur·ven

Aussprache:

IPA: [ˈlɛʁnˌkʊʁvə], [ˈlɛʁnˌkʊʁfə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lernkurve (Info), Lautsprecherbild Lernkurve (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] grafische Darstellung des Lernerfolgs in Relation zum Zeitaufwand

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs lernen und dem Substantiv Kurve

Oberbegriffe:

[1] Kurve

Beispiele:

[1] Die Steigung der Lernkurve ist auch von der Lehrmethode abhängig.
[1] „Welche Lernkurve hat diese Regierung in dieser Zeit hingelegt, wenn sie denn überhaupt eine hingelegt hat?“[1]
[1] „Inzwischen bescheinigen Beobachter Rösler aber eine positive Lernkurve.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lernkurve
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lernkurve
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLernkurve
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Lernkurve

Quellen: