Leitbild

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leitbild (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Leitbild

die Leitbilder

Genitiv des Leitbildes
des Leitbilds

der Leitbilder

Dativ dem Leitbild
dem Leitbilde

den Leitbildern

Akkusativ das Leitbild

die Leitbilder

Worttrennung:

Leit·bild, Plural: Leit·bil·der

Aussprache:

IPA: [ˈlaɪ̯tˌbɪlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Leitbild (Info)

Bedeutungen:

[1] mustergültige Darstellung, erstrebenswertes Ideal

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs leiten und dem Substantiv Bild

Synonyme:

[1] Vorbild, Ideal, Modell

Gegenwörter:

[1] Durchschnitt

Beispiele:

[1] Nicht jeder Schüler entspricht dem Leitbild eines Musterschülers.
[1] „In Studien zu den kulturellen Leitbildern in Deutschland landet ein Familienleben mit Kindern zuverlässig auf den vorderen Plätzen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Leitbild
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Leitbild
[1] canoonet „Leitbild
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLeitbild

Quellen:

  1. Mathias Schneider: Beziehungsfalle Kind. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 44-51, Zitat Seite 47.