Leichter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leichter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Leichter

die Leichter

Genitiv des Leichters

der Leichter

Dativ dem Leichter

den Leichtern

Akkusativ den Leichter

die Leichter

[1] Leichter, erbaut 1925 in der Schiffwerft von Henry Koch

Worttrennung:

Leich·ter, Plural: Leich·ter

Aussprache:

IPA: [ˈlaɪ̯çtɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯çtɐ

Bedeutungen:

[1] oben offenes Wasserfahrzeug ohne Antrieb

Herkunft:

[1] im 18. Jahrhundert aus dem Niederländischen entlehnt, Substantiv zu lichtern → nl „entladen“[1]

Synonyme:

[1] Lichter

Sinnverwandte Wörter:

[1] Lastkahn

Oberbegriffe:

[1] Wasserfahrzeug

Beispiele:

[1] „Vorsichtig stiegen die zwölf Männer eine glitschige Treppe zu dem wartenden Leichter hinunter.“[2]
[1] „Indem er auf eigene Kosten einen 28 Meter langen Kai hatte bauen lassen, von dem aus Korn in kleine Leichter verladen werden kann, hatte Robert Billy dokumentiert, wie sehr ihm daran gelegen war, dass der Getreidehandel der Stadt Vannes weiter expandierte.“[3]
[1] „Als die Leichter sich nach Süden Richtung Limehouse Reach wandten, gerieten sie in weniger bekannte Gewässer.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Leichter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Leichter
[1] canoonet „Leichter
[?] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLeichter
[1] Duden online „Leichter

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Leichter“, Seite 567.
  2. Colleen McCullough: Insel der Verlorenen. Roman. Limes, München 2001, ISBN 3-8090-2459-7, Seite 252.
  3. Robert Harms: Das Sklavenschiff. Eine Reise in die Welt des Sklavenhandels. C. Bertelsmann Verlag, ohne Ort 2004, ISBN 3-570-00277-2, Seite 115f.
  4. Siân Rees: Das Freudenschiff. Die wahre Geschichte von einem Schiff und seiner weiblichen Fracht im 18. Jahrhundert. Piper, München/Zürich 2003, ISBN 3-492-23999-4, Seite 89.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Elchtier, etlicher