Leberblümchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Leberblümchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Leberblümchen

die Leberblümchen

Genitiv des Leberblümchens

der Leberblümchen

Dativ dem Leberblümchen

den Leberblümchen

Akkusativ das Leberblümchen

die Leberblümchen

[1] Blüte des Leberblümchens

Worttrennung:
Le·ber·blüm·chen, Plural: Le·ber·blüm·chen

Aussprache:
IPA: [ˈleːbɐˌblyːmçən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Leberblümchen (Info)

Bedeutungen:
[1] Botanik: blau blühende Pflanze aus der Gattung Hepatica, insbesondere das heimische Hepatica nobilis

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Substantiv Leber und dem Diminutiv Blümchen des Substantivs Blume, nach der zugeschriebenen Heilwirkung bei Leberleiden, die nach der Signaturenlehre nach Paracelsus von der Blattform abgeleitet wurde.[1]

Synonyme:
[1] Blaublume, Vorwitzchen

Oberbegriffe:
[1] Blume, Pflanze

Beispiele:
[1] Das Leberblümchen ist die Blume des Jahres 2013.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Leberblümchen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Leberblümchen
[1] canoonet „Leberbluemchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLeberbluemchen
[1] Duden online „Leberblümchen

Quellen:

  1. Blume des Jahres 2013. Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt, 30. November 2012, abgerufen am 3. Januar 2013.