Lebensphase

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lebensphase (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lebensphase

die Lebensphasen

Genitiv der Lebensphase

der Lebensphasen

Dativ der Lebensphase

den Lebensphasen

Akkusativ die Lebensphase

die Lebensphasen

Worttrennung:

Le·bens·pha·se, Plural: Le·bens·pha·sen

Aussprache:

IPA: [ˈleːbn̩sˌfaːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lebensphase (Info)

Bedeutungen:

[1] zeitlicher Abschnitt im Leben

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Leben und Phase sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Altersstufe

Sinnverwandte Wörter:

[1] Lebensabschnitt

Oberbegriffe:

[1] Phase

Beispiele:

[1] „In den verschiedenen Lebensphasen hatte ich Gewohnheiten, ohne die ich nicht sein konnte, bis ich merkte, daß eine Abhängigkeit bestand.“[1]
[1] „Sie übersprangen ein paar Lebensphasen, oder sagen wir besser, sie genossen ihre Jugend in vollen Zügen.“[2]
[1] „Vor langer Zeit, in meiner freiesten Lebensphase, hatte ich sechs Jahre lang am Stück in Afrika als Lehrer gearbeitet.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lebensphase
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lebensphase
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLebensphase
[1] Duden online „Lebensphase

Quellen:

  1. Janosch: Gastmahl auf Gomera. Roman. Goldmann Verlag, München 1997, ISBN 3-442-30662-0, Seite 103.
  2. Fiston Mwanza Mujila: Tram 83. Zsolnay, Wien 2016, ISBN 978-3-552-05797-5, Seite 83. Französisches Original 2014.
  3. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 164. Originalausgabe: Englisch 2013.