Lebensmittelskandal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lebensmittelskandal (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Lebensmittelskandal

die Lebensmittelskandale

Genitiv des Lebensmittelskandals

der Lebensmittelskandale

Dativ dem Lebensmittelskandal

den Lebensmittelskandalen

Akkusativ den Lebensmittelskandal

die Lebensmittelskandale

Worttrennung:

Le·bens·mit·tel·skan·dal, Plural: Le·bens·mit·tel·skan·da·le

Aussprache:

IPA: [ˈleːbn̩smɪtl̩skanˌdaːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Skandal um Produktion und Handel mit verdorbenen oder verunreinigten Lebensmitteln

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Lebensmittel und Skandal

Oberbegriffe:

[1] Skandal

Beispiele:

[1] In Deutschland gibt es immer wieder Lebensmittelskandale, etwa durch Gammelfleisch, Glykol im Wein und viele andere mehr.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lebensmittelskandal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLebensmittelskandal