Lausitz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lausitz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lausitz

die Lausitzen

Genitiv der Lausitz

der Lausitzen

Dativ der Lausitz

den Lausitzen

Akkusativ die Lausitz

die Lausitzen

[1] Der Spreewald ist eine Landschaft in der Lausitz

Worttrennung:

Lau·sitz, Plural: Lau·sit·zen

Aussprache:

IPA: [ˈlaʊ̯zɪt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Region in Sachsen und Brandenburg, im Osten Deutschlands, historisch auch Teile davon in Polen

Unterbegriffe:

[1] Niederlausitz, Oberlausitz

Beispiele:

[1] Die Lausitz ist die Heimat der Sorben.
[1] Beide Lausitzen teilten jahrhundertelang eine gemeinsame Geschichte.

Wortbildungen:

[1] Lausitzer, lausitzer, lausitzisch, Lausitzring, Niederlausitz, Oberlausitz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lausitz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLausitz
[1] canoonet „Lausitz