Lausanne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lausanne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Lausanne
Genitiv (des Lausanne)
(des Lausannes)

Lausannes
Dativ (dem) Lausanne
Akkusativ (das) Lausanne

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Lausanne“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Lau·sanne, kein Plural

Aussprache:

IPA: [loˈzan]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: eine schweizerische Stadt am Genfer See

Beispiele:

[1] "Das Bundesgericht (BGer) hat in Lausanne seinen Sitz, ebenso der Internationale Sportgerichtshof (TAS). Zudem haben in Lausanne verschiedene Sportweltverbände, darunter das Internationale Olympische Komitee (IOC), ihren Hauptsitz.“[1]
[1] "Lausanne liegt an einem steilen Ufer des Genfersees. Das Stadtgebiet, das sich über eine Differenz von mehr als 300 Höhenmeter erstreckt, wird durch die Bäche Louve und Flon in drei Quartiere zerschnitten, die durch teilweise aufwändige Brücken miteinander verbunden sind."[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Frieden/Vertrag von Lausanne

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lausanne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLausanne
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Lausanne
[*] canoonet „Lausanne
[1] Duden online „Lausanne

Quellen: