Lattenrost

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lattenrost (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Lattenrost

die Lattenroste

Genitiv des Lattenrostes
des Lattenrosts

der Lattenroste

Dativ dem Lattenrost
dem Lattenroste

den Lattenrosten

Akkusativ den Lattenrost

die Lattenroste

Worttrennung:

Lat·ten·rost, Plural: Lat·ten·ros·te

Aussprache:

IPA: [ˈlatn̩ˌʁost]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mehrere Latten parallel nebeneinander und oft federnd montiert, als Unterlage für eine Matratze
[2] Mehrere Latten parallel nebeneinander oder gitterförmig montiert, z.B. als Fußboden, als Laufsteg im Freien oder als Einlagebrett für Regale

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Latte und Rost sowie dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sprungrahmen, Bettgestell
[2] Gitterrost

Beispiele:

[1] Ein hochwertiger Lattenrost sorgt für gesunden Schlaf.
[1] „Ich stellte mich darauf ein, jeden Abend in diesem Stockbett zu liegen, zu lesen, Musik zu hören oder einfach nur auf den Lattenrost des oberen Bettes zu starren.“[1]
[2] Lattenroste aus tropischem Hartholz verschaffen sicheren Stand bei Arbeiten auf rutschigem Boden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Lattenrost
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lattenrost
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Lattenrost
[1] The Free Dictionary „Lattenrost
[1] Duden online „Lattenrost
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLattenrost

Quellen:

  1. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 71.