Latino

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Latino (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Latino

die Latinos

Genitiv des Latinos

der Latinos

Dativ dem Latino

den Latinos

Akkusativ den Latino

die Latinos

Worttrennung:

La·ti·no, Plural: La·ti·nos

Aussprache:

IPA: [laˈtiːno]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Latino (Info)
Reime: -iːno

Bedeutungen:

[1] Einwohner von Amerika mit lateinamerikanischen Wurzeln

Herkunft:

aus amerikanisch-spanisch Latino → es[1]

Synonyme:

[1] Lateinamerikaner

Weibliche Wortformen:

[1] Latina

Oberbegriffe:

[1] Amerikaner

Unterbegriffe:

[1] Hispano, Hispanoamerikaner

Beispiele:

[1] „1996 wurde eine Grundschule in Los Angeles von ihren Latinos bestreikt, weil der zweisprachige Unterricht sie hindere, das zu lernen, was sie nötiger hätten: Englisch.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Latino
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Latino
[*] canoonet „Latino
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Latino
[1] Duden online „Latino

Quellen:

  1. Duden online „Latino
  2. Lieber gleich ins kalte Wasser. In: Zeit Online. 12. November 1998, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 9. Februar 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Ladino
Anagramme: Laotin, Talion

Latinō (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

La·ti·nō

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Singular des Substantives Latinum
  • Ablativ Singular des Substantives Latinum
Latino ist eine flektierte Form von Latinum.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Latinum.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.