Landgericht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Landgericht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Landgericht die Landgerichte
Genitiv des Landgerichts
des Landgerichtes
der Landgerichte
Dativ dem Landgericht
dem Landgerichte
den Landgerichten
Akkusativ das Landgericht die Landgerichte

Worttrennung:

Land·ge·richt, Plural: Land·ge·rich·te

Aussprache:

IPA: [ˈlantɡəˌʁɪçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Landgericht (Info)
Reime: -antɡəʁɪçt

Bedeutungen:

[1] in Deutschland das Gericht zwischen Amtsgericht und Oberlandesgericht
[2] Gebäude, in dem sich [1] befindet

Abkürzungen:

[1] LG

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Land und Gericht

Gegenwörter:

[1] Amtsgericht, Bezirksgericht, Bundesgericht, Kreisgericht, Oberlandesgericht

Oberbegriffe:

[1] Gericht
[2] Gebäude

Beispiele:

[1] Derzeit laufen beim Hamburger Landgericht 25 Verfahren von Bankkunden, die ihr Geld durch den Erwerb von Lehman-Zertifikaten verloren haben.[1]
[1] „Das Stuttgarter Landgericht urteilt über einen Hochstapler, der es mit Hauptschulabschluss bis an den Operationstisch schaffte.“[2]
[1] „Wenn demnächst vor dem Landgericht im schwäbischen Ellwangen der Prozess beginnt, wird Serdal Ö. als Nebenkläger dabei sein.“[3]
[1] „Aber auch sonst ist der Prozess vor dem Landgericht in Braunschweig einer, der ein Leben und einen mörderischen Ausraster wie aus einer anderen Zeit, einer längst abgelebten Welt, zeigt.“[4]
[2] Bevor er das Landgericht betrat, richtet er seine Krawatte sowie seine Frisur und hielt für einen Moment seinen Atem an.

Wortbildungen:

Landgerichtspräsident, Landgerichtspräsidentin, Landgerichtsrat

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Landgericht
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Landgericht
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Landgericht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Landgericht
[1, 2] The Free Dictionary „Landgericht
[1, 2] Duden online „Landgericht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLandgericht
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Landgericht
[1] wissen.de – Lexikon „Landgericht (Rechtsgeschichte)
[1] wissen.de – Lexikon „Landgericht (Rechtswesen)

Quellen:

  1. welt.de: „Protestmarsch am Lehman-Jahrestag“, 14. September 2009
  2. Beate Lakotta: Dr. med. Praktikant. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 21, 2011, Seite 124-125, Zitat Seite 124.
  3. Ingrid Eißele, Isabel Stettin: Wer tut so etwas - und warum?. In: Stern. Nummer Heft 7, 2017, Seite 96-98, Zitat Seite 98.
  4. Hellmuth Karasek: Das find ich aber gar nicht komisch. Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze. Quadriga, Köln 2015, ISBN 978-3-86995-075-4, Seite 52.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Landesgericht, Landrecht