Laien-Linguistik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Laien-Linguistik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Laien-Linguistik

Genitiv der Laien-Linguistik

Dativ der Laien-Linguistik

Akkusativ die Laien-Linguistik

Alternative Schreibweisen:
Laienlinguistik

Worttrennung:
Lai·en-Lin·gu·is·tik, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈlaɪ̯ənlɪŋˌɡu̯ɪstɪk]
Hörbeispiele:

Beispiele:
[1] „»Laien-Linguistik« bezeichnet eine Sprach- und Kommunikationsbetrachtung für Laien und häufig genug auch eine, die von Laien betrieben wird. Der Begriff »Laien-Linguistik« deckt sich dabei in weiten Teilen mit dem, was man »normative« oder »präskriptive Linguistik« nennen könnte. Sie umfaßt aber mehr: deskriptive, enzyklopädisch ausgerichtete und/oder unterhaltende Darstellungen zu sprachlich-kommunikativen Themen oder Problemen.[1]

Quellen:

  1. Gerd Antos: Laien-Linguistik. Studien zu Sprach- und Kommunikationsproblemen im Alltag. Am Beispiel von Sprachratgebern und Kommunikationstrainings. Niemeyer, Tübingen 1996, Seite 25. ISBN 3-484-31146-0. Das gesamte Zitat ist kursiv gedruckt.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Laienlinguistik.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.