Lagerfuge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lagerfuge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lagerfuge

die Lagerfugen

Genitiv der Lagerfuge

der Lagerfugen

Dativ der Lagerfuge

den Lagerfugen

Akkusativ die Lagerfuge

die Lagerfugen

[1] Mauerwerk mit den senkrechten Stoßfugen und den waagerechten Lagerfugen

Worttrennung:

La·ger·fu·ge, Plural: La·ger·fu·gen

Aussprache:

IPA: [ˈlaːɡɐˌfuːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lagerfuge (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur, Bauwesen: die waagerechte Fuge eines Mauerverbandes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Lager und Fuge

Gegenwörter:

[1] Stoßfuge

Oberbegriffe:

[1] Mauerwerksfuge, Fuge

Beispiele:

[1] „Im Mauerwerksbau wird zwischen Stoßfugen und Lagerfugen unterschieden: die Stoßfugen (vertikal) befinden sich zwischen den einzelnen Steinen innerhalb einer Steinschicht; auf den Lagerfugen (horizontal) liegen jeweils die Steinschichten auf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lagerfuge
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lagerfuge
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLagerfuge

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Fuge