Lüftungstür

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lüftungstür (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lüftungstür

die Lüftungstüren

Genitiv der Lüftungstür

der Lüftungstüren

Dativ der Lüftungstür

den Lüftungstüren

Akkusativ die Lüftungstür

die Lüftungstüren

Worttrennung:

Lüf·tungs·tür, Plural: Lüf·tungs·tü·ren

Aussprache:

IPA: [ˈlʏftʊŋsˌtyːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lüftungstür (Info)

Bedeutungen:

[1] Türblatt mit Öffnungen, durch die Luft strömen kann

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Lüftung und Tür, mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Lüftungsgitter, Lüftungszarge

Beispiele:

[1] „Die Lüftungstüren an der Südseite der Halle sind raumseitig mit gelochten Prallschutzplatten versehen.“[1]
[1] „Eine Art Gitterrost in den Lüftungstüren verhindert dabei, dass Regen oder ungebetene Gäste des Nachts in die Büroräume gelangen.“[2]
[1] „Zwei Lüftungstüren in der vorderen und hinteren Giebelwand schützen die geschlossene Poolanlage vor Überhitzung im Sommer.“[3]
[1] „Und als Bataille bei der nächsten Fahrt mit dem Kopfe die Lüftungstür aufgestoßen hatte, weigerte er sich abermals zu gehen und blieb wiehernd und zitternd auf einem Fleck.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] schmale Lüftungstür

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLüftungstür

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Türlüftung


Quellen:

  1. Goethe-Gymanasium Regensburg - Messung zum Druckverlust an den Lüftungstüren(PDF; 7 MB) www.regensburg.de, abgerufen am 21. November 2013
  2. Wenn die Sonne den Architekten küsst(PDF; 370 KB) schult.de, abgerufen am 21. November 2013
  3. Freibad im Souterrain www.schwimmbad-zu-hause.de, abgerufen am 21. November 2013
  4. Émile Zola - Fünftes Kapitel www.zeno.org, abgerufen am 21. November 2013