Lüdisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lüdisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Lüdisch das Lüdische
Genitiv (des) Lüdisch
(des) Lüdischs
des Lüdischen
Dativ (dem) Lüdisch dem Lüdischen
Akkusativ (das) Lüdisch das Lüdische

Anmerkung:

Die Form „das Lüdische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Lüdisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:
Lü·disch, Singular 2: das Lü·di·sche, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈlyːdɪʃ], Singular 2: [ˈlyːdɪʃə]
Hörbeispiele: —, Singular 2:
Reime: -yːdɪʃ

Bedeutungen:
[1] in Karelien von der Volksgruppe der Lüdier gesprochene Sprache

Abkürzungen:
[1] ISO 639-2/3: lud

Oberbegriffe:
[1] Ostseefinnisch, finno-ugrische Sprache

Beispiele:
[1] „Das Lüdische gehört zusammen mit dem Olonetzischen zu den Hauptdialekten des Karelischen und steht dem Wepsischen bereits näher als dem Finnischen.“[1]
[1] „Die Sprachen, die dem Finnischen am nächsten verwandt sind, sind Estnisch, Karelisch, Wepsisch, Lüdisch, Wotisch und Livisch, die alle südlich und östlich um den Finnischen Meerbusen herum gesprochen werden.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lüdische Sprache

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Lüdische Sprache
  2. Fred Karlsson: Finnische Grammatik. Helmut Buske, Hamburg 2004, ISBN 3875483812, Seite 13

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Lydisch