Länderchef

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Länderchef (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Länderchef

die Länderchefs

Genitiv des Länderchefs

der Länderchefs

Dativ dem Länderchef

den Länderchefs

Akkusativ den Länderchef

die Länderchefs

Worttrennung:

Län·der·chef, Plural: Län·der·chefs

Aussprache:

IPA: [ˈlɛndɐˌʃɛf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Länderchef (Info)

Bedeutungen:

[1] Vorsitzender einer Landesregierung
[2] Person, die eine Auslandsniederlassung leitet

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Land und Chef sowie dem Fugenelement -er

Synonyme:

[1, 2] Landeschef

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Länderchefin

Oberbegriffe:

[1, 2] Chef

Beispiele:

[1] Die Länderchefs treffen sich morgen in einer Sondersitzung.
[2] Der polnische Länderchef ist momentan telefonisch nicht erreichbar.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Länderchef
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLänderchef
[1, 2] Duden online „Länderchef
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Länderchef

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: fächelnder