Kyū

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kyū (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kyū

Genitiv des Kyū
des Kyūs

Dativ dem Kyū

Akkusativ den Kyū

Alternative Schreibweisen:
Kyu

Worttrennung:
Kyū, kein Plural

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Schülergrad im Budo

Herkunft:
von japanisch: 級 (kyū) entlehnt; wörtlich: Schülergrad, Rang[1]

Gegenwörter:
[1] Schülergrad im Judo: Dan

Oberbegriffe:
[1] Budo

Unterbegriffe:
[1] Weißer Gürtel, gelber Gürtel, oranger Gürtel, grüner Gürtel, blauer, bzw. violetter Gürtel, brauner Gürtel

Beispiele:
[1] Der Kyū ist einer der sechs Leistungsgrade, die es in den Budosportarten gibt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kyū
[1] Duden online „Kyu

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 786.