Kurzfassung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kurzfassung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kurzfassung

die Kurzfassungen

Genitiv der Kurzfassung

der Kurzfassungen

Dativ der Kurzfassung

den Kurzfassungen

Akkusativ die Kurzfassung

die Kurzfassungen

Worttrennung:

Kurz·fas·sung, Plural: Kurz·fas·sun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈkʊʁt͡sˌfasʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kurzfassung (Info)

Bedeutungen:

[1] eine gegenüber der vollständigen Version gekürzte Form eines Textes

Herkunft:

Determinativkompositum aus kurz und Fassung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abstract, Resümee, Zusammenfassung

Gegenwörter:

[1] Langfassung

Beispiele:

[1] „Nachdem ich die Kurzfassung meiner Autobiografie beendet hatte, war ich nicht mehr derselbe.“[1]
[1] „Diese Kurzfassung des Familienstammbaums beschreibt nur einen Teil der Sippe.“[2]
[1] „Die Akte hätte Kurzfassungen aller Vorträge enthalten sollen, aber die meisten Redner hatten wieder einmal verfehlt, diese schriftlich vorzubereiten.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kurzfassung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kurzfassung
[1] canoo.net „Kurzfassung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKurzfassung
[1] The Free Dictionary „Kurzfassung

Quellen:

  1. Hamed Abdel-Samad: Mein Abschied vom Himmel. Aus dem Leben eines Muslims in Deutschland. Knaur Taschenbuch Verlag, München 2010, Seite 279. ISBN 978-3-426-78408-2.
  2. Wladimir Kaminer: Meine kaukasische Schwiegermutter. Goldmann, Berlin 2012, ISBN 978-3-442-47366-3, Seite 19.
  3. Arthur Koestler: Die Herren Call-Girls. Ein satirischer Roman. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1985, ISBN 3-596-28168-7, Seite 51. Copyright des englischen Originals 1971.