Kunststoffauto

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kunststoffauto (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kunststoffauto

die Kunststoffautos

Genitiv des Kunststoffautos

der Kunststoffautos

Dativ dem Kunststoffauto

den Kunststoffautos

Akkusativ das Kunststoffauto

die Kunststoffautos

[2] Kinderspielzeug: Kunststoffauto

Worttrennung:

Kunst·stoff·au·to, Plural: Kunst·stoff·au·tos

Aussprache:

IPA: [ˈkʊnstʃtɔfˌʔaʊ̯to]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kunststoffauto (Info)

Bedeutungen:

[1] Verkehr: selbst angetriebenes Straßenfahrzeug mit körperlich hohem Kunststoffanteil
[2] Spiel: Spielzeug oder kleines Fahrzeug aus Kunststoff für Kinder, das wie [1] aussieht

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Kunststoff und Auto

Synonyme:

[1, 2] Kunststoffflitzer, Plastikauto

Oberbegriffe:

[1] Kraftfahrzeug, Kraftwagen, Verkehrsmittel

Beispiele:

[1] „Das erste Kunststoffauto der Welt, der K67, passt sowohl zum Lebensgefühl als auch zur Optik der “creme-21-igen” 70er Jahre: Es besticht ebenfalls durch orangefarbenen Lack in knalligstem RAL-2000.“[1]
[1] „Angetrieben wird das Kunststoffauto durch einen Elektromotor mit Lithium-Ionen-Akku.“[2]
[1] „Besonders willkommen sind 2015 französische Kunststoffautos, Matra ist Ehrenmarke.“[3]
[1] „Mit diesem Kunststoffauto wollte Bayer testen, ob die meisten aus Metall bestehenden Teile eines Autos nicht auch aus Kunststoff gefertigt werden könnten.“[4]
[1] „Die Besucher der EuroMold-Messe in Frankfurt können das Kunststoffauto erstmals bewundern.“[5]
[2] „Die Fun Mobile 80 und 130 sind die Kunststoffautos der neuen Generation.“[6]
[2] „Das Learn & Fun Schlüsselauto der Toy Company besteht aus einem bunten Kunststoffauto (L 22 x B 12 x H 13 cm), einem Fahrer – bei uns heißt er Frederick - und einem Schlüsselbund mit vier verschiedenen Schlüsseln.“[7]
[2] „Das kleine Kunststoffauto kommt in schwarz-gelb daher, einer für den ADAM typischen zweifarbigen Lackierung, und ist ideal für derartige Einrichtungen.“[8]
[2] „Das Kind sitzt in seinem roten Kunststoffauto und „paddelt“ mit seinen Beinen vorwärts.“[9]
[2] „Bald war in Wollerau eine kleine Montagehalle eingerichtet, wo das Kunststoffauto Brütsch 200 dann unter dem wohlklingenden Namen „Belcar“ entstehen sollte.“[10]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Meyra
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kunststoffauto

Quellen:

  1. Bayer K67 – der Polyurethan-BMW www.formfreu.de, abgerufen am 7. August 2015
  2. Autokarosserie aus dem 3D-Drucker www.plasticseurope.de, abgerufen am 7. August 2015
  3. Grosses Publikum für Kunststoff-Autos in Luzern am 30. Mai 2015 (Vorschau) www.swissclassics.com, abgerufen am 7. August 2015
  4. Bayer Kunststoffauto www.traumautoarchiv.de, abgerufen am 7. August 2015
  5. Elektrisch angetriebener StreetScooter im 3D-Drucker hergestellt www.ingenieur.de, abgerufen am 7. August 2015
  6. Fun Mobil www.wanzl.com, abgerufen am 7. August 2015
  7. Spielzeug Auto mit Schlüsseln www.kindergeschenk-idee.com, abgerufen am 11. August 2015
  8. Opel kümmert sich um den Nachwuchs www.opelz-blog.de, abgerufen am 11. August 2015
  9. Kinder machen mobil mutter-kind-magazin.de, abgerufen am 11. August 2015
  10. Schweizer Kleinwagen - Rollerauto www.rollermobilclub.ch, abgerufen am 11. August 2015