Kunsthistoriker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kunsthistoriker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kunsthistoriker

die Kunsthistoriker

Genitiv des Kunsthistorikers

der Kunsthistoriker

Dativ dem Kunsthistoriker

den Kunsthistorikern

Akkusativ den Kunsthistoriker

die Kunsthistoriker

Worttrennung:

Kunst·his·to·ri·ker, Plural: Kunst·his·to·ri·ker

Aussprache:

IPA: [ˈkʊnsthɪsˌtoːʁɪkɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wissenschaftler mit dem Forschungsschwerpunkt Kunstgeschichte

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kunst und Historiker

Weibliche Wortformen:

[1] Kunsthistorikerin

Oberbegriffe:

[1] Kunstwissenschaftler, Historiker

Beispiele:

[1] „Der Luzerner Kunsthistoriker Josef Helfenstein übernimmt ab September 2016 die Leitung des Kunstmuseums Basel.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kunsthistoriker
[1] Duden online „Kunsthistoriker
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kunsthistoriker
[1] canoonet „Kunsthistoriker
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKunsthistoriker
[1] The Free Dictionary „Kunsthistoriker

Quellen:

  1. Kunsthistoriker Josef Helfenstein - Neuer Direktor des Kunstmuseums Basel. In: NZZOnline. 30. Juni 2015, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 19. Juni 2016).