Kuchenstück

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kuchenstück (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Kuchenstück die Kuchenstücke
Genitiv des Kuchenstückes
des Kuchenstücks
der Kuchenstücke
Dativ dem Kuchenstück
dem Kuchenstücke
den Kuchenstücken
Akkusativ das Kuchenstück die Kuchenstücke
[1] Kuchenstücke

Worttrennung:

Ku·chen·stück, Plural: Ku·chen·stü·cke

Aussprache:

IPA: [ˈkuːxn̩ˌʃtʏk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kuchenstück (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Stück eines Kuchens

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kuchen und Stück

Oberbegriffe:

[1] Stück

Beispiele:

[1] Ich bekomme immer nur das kleinste Kuchenstück.
[1] „Kaffeetassen und mit Kuchenstücken beschwerte Gabeln werden zum Munde geführt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Kuchenstück
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kuchenstück
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKuchenstück

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 268.