Krypto-Miner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Krypto-Miner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Krypto-Miner die Krypto-Miner
Genitiv des Krypto-Miners der Krypto-Miner
Dativ dem Krypto-Miner den Krypto-Minern
Akkusativ den Krypto-Miner die Krypto-Miner

Alternative Schreibweisen:

Kryptominer

Worttrennung:

Kryp·to-Mi·ner, Plural: Kryp·to-Mi·ner

Aussprache:

IPA: [ˈkʁʏptoˌmaɪ̯nɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Krypto-Miner (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die Vermögenswerte in einer digitalen Währung schafft

Synonyme:

[1] Krypto-Schürfer

Beispiele:

[1] „Geld war nicht der einzige Grund für den Krypto-Miner, denn akute Geldprobleme haben die Entwickler nicht.“[1]
[1] „Im Herbst ging die Anlage in Betrieb, seither fahren die Krypto-Miner ihre Kapazität kontinuierlich hoch und jagen Kilowattstunde um Kilowattstunde durch die Rechner, derzeit zwischen 62 000 und 68 000 Kilowattstunden pro Monat.“[2]
[1] „Kasachstan wurde in diesem Jahr von Krypto-Minern überlaufen – diese sorgen für eine zunehmende Stromknappheit.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jürgen Schmidt: Angriff der Kryptogeld-Sauger. In Heise-Online, 13. April 2018, (URL, abgerufen am 31. Juli 2018)

Quellen:

  1. Marvin Strathmann: Diese Software schürft heimlich digitales Geld, während Sie surfen. In: sueddeutsche.de. 30. November 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 31. Juli 2018).
  2. Das Bergdorf Gondo erlebt einen Krypto-Rausch – doch das Bauland für neue Firmen fehlt: Das Bergdorf Gondo erlebt einen Krypto-Rausch – doch das Bauland für neue Firmen fehlt. In: NZZOnline. 9. April 2018, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 31. Juli 2018).
  3. Der Standard: Krypto-Miner überlasten Stromnetz. Abgerufen am 6. Januar 2022.