Krustentier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Krustentier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Krustentier die Krustentiere
Genitiv des Krustentiers
des Krustentieres
der Krustentiere
Dativ dem Krustentier
dem Krustentiere
den Krustentieren
Akkusativ das Krustentier die Krustentiere
[1] angerichtete Krustentiere

Worttrennung:

Krus·ten·tier, Plural: Krus·ten·tie·re

Aussprache:

IPA: [ˈkʁʊstn̩ˌtiːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Krustentier (Info)

Bedeutungen:

[1] Gastronomie, Küche: als Lebensmittel nutzbares Krebstier

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kruste und Tier und dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Schalentier

Oberbegriffe:

[1] Krebstier, Meeresfrucht

Unterbegriffe:

[1] Hummer, Garnele, Krebs, Krabbe

Beispiele:

[1] Krustentiere können sehr lecker sein.
[1, 2] „Es handelt sich hierbei um Einzeller (Protozoen) wie die Foraminiferen (mit Kalkschale) und die Radiolarien (Skelett aus Kieselsäure), um Coelenteraten wie Medusen und Quallen, um Rädertierchen, Würmer aus der Gruppe der Anneliden und der Chaetognathen sowie zahlreiche Krustentiere, unter den die Copepoden überwiegen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Krustentier
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Krustentier
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Krustentier
[1] The Free Dictionary „Krustentier
[1] Duden online „Krustentier

Quellen:

  1. Autorengemeinschaft: Das große Buch des Allgemeinwissens Natur. Das Beste GmbH, Stuttgart 1996, ISBN 3-87070-613-9, Seite 120