Krimiautor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Krimiautor (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Krimiautor

die Krimiautoren

Genitiv des Krimiautors

der Krimiautoren

Dativ dem Krimiautor

den Krimiautoren

Akkusativ den Krimiautor

die Krimiautoren

Worttrennung:

Kri·mi·au·tor, Plural: Kri·mi·au·to·ren

Aussprache:

IPA: [ˈkʁɪmiˌʔaʊ̯toːɐ̯], [ˈkʁiːmiˌʔaʊ̯toːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Krimiautor (Info)

Bedeutungen:

[1] Schriftsteller, der bevorzugt oder ausschließlich Kriminalfälle thematisiert

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Krimi und Autor

Synonyme:

[1] Kriminalschriftsteller

Weibliche Wortformen:

[1] Krimiautorin

Oberbegriffe:

[1] Autor

Beispiele:

[1] Der Krimiautor von diesem Buch schreibt auch Science-Fiction-Romane.
[1] „Nach zehn Ausgaben der Proteo-Laurenti-Serie legt der Triestiner Krimiautor Veit Heinichen nun einen fast 500-seitigen "Thriller" vor.“[1]
[1] „Nun ist Horst Bosetzky, einer der erfolgreichsten deutschen Krimiautoren, ein halbes Jahr nach seinem runden Jubiläum gestorben.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Krimiautor
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Krimiautor
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKrimiautor
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Krimiautor
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Krimiautor

Quellen:

  1. Neuer Krimi von Veit Heinichen: Korrupte Politik. Abgerufen am 23. November 2019.
  2. Horst Bosetzky gestorben. Abgerufen am 23. November 2019.