Kriegerschar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kriegerschar (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kriegerschar

die Kriegerscharen

Genitiv der Kriegerschar

der Kriegerscharen

Dativ der Kriegerschar

den Kriegerscharen

Akkusativ die Kriegerschar

die Kriegerscharen

Worttrennung:

Krie·ger·schar, Plural: Krie·ger·scha·ren

Aussprache:

IPA: [ˈkʁiːɡɐˌʃaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kriegerschar (Info)

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Kriegern

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Krieger und Schar

Oberbegriffe:

[1] Schar

Beispiele:

[1] „Keltische Kriegerscharen fielen, von Gallien kommend, in Italien ein, die Römer stellten sich ihnen in der Schlacht an der Allia und erlitten eine katastrophale Niederlage.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kriegerschar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kriegerschar
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kriegerschar

Quellen:

  1. Martin Jehne: Die Römische Republik. Von der Gründung bis Caesar. 2. Auflage. C.H. Beck, München 2008, ISBN 978-3406508622, Seite 19.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Kinderschar