Kreislaufstörung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kreislaufstörung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kreislaufstörung

die Kreislaufstörungen

Genitiv der Kreislaufstörung

der Kreislaufstörungen

Dativ der Kreislaufstörung

den Kreislaufstörungen

Akkusativ die Kreislaufstörung

die Kreislaufstörungen

Anmerkung:

wird meist im Plural verwendet

Worttrennung:
Kreis·lauf·stö·rung, Plural: Kreis·lauf·stö·run·gen

Aussprache:
IPA: [ˈkʁaɪ̯slaʊ̯fˌʃtøːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kreislaufstörung (Info)

Bedeutungen:
[1] Medizin: Beeinträchtigung des Blutkreislaufs

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Kreislauf und Störung

Sinnverwandte Wörter:
[1] Kreislaufbeschwerde

Oberbegriffe:
[1] Erkrankung

Beispiele:
[1] Eine Kreislaufstörung muss eventuell medizinisch behandelt werden.
[1] „Dass es ein niederländisches Wort für Kreislaufstörung gab, daran zweifelte ich keinen Moment.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kreislaufstörung
[1] canoonet „Kreislaufstörung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKreislaufstörung

Quellen:

  1. Annette Birschel: Mordsgouda. Als Deutsche unter Holländern. Ullstein, Berlin 2011, Zitat Seite 114. ISBN 978-3-548-28201-5.