Kreativspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kreativspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Kreativspiel

die Kreativspiele

Genitiv des Kreativspieles
des Kreativspiels

der Kreativspiele

Dativ dem Kreativspiel
dem Kreativspiele

den Kreativspielen

Akkusativ das Kreativspiel

die Kreativspiele

Worttrennung:

Kre·a·tiv·spiel, Plural: Kre·a·tiv·spie·le

Aussprache:

IPA: [kʁeaˈtiːfˌʃpiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Spielgeschehen, bei dem Einfallsreichtum und schöpferische Qualitäten gefordert sind

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv kreativ und dem Substantiv Spiel

Oberbegriffe:

[1] Spiel

Beispiele:

[1] „In diesem Konzept kommt den Kreativspielen eine hohe Bedeutung zu.“[1]
[1] „Auffällig war erneut die Abhängigkeit des Kreativspiels der Berliner von der Lust und Laune des Brasilianers.“[2]
[1] „Nesta gar wird zu den seltenen Verteidigern gezählt, die auch dem Kreativspiel zu Impulsen verhelfen können.“[3]
[1] „Es bedeutet für uns eine Qualitätssteigerung, weil er ein Spieler ist, der mit seiner Technik, seiner Übersicht belebende Elemente ins Kreativspiel unserer Mannschaft bringt, schwärmte Löw über den 25-Jährigen, der nach der WM 2014 auch die EM in Frankreich aus Verletzungsgründen verpasst hatte.“[4]
[1] „Die Griechen konzentrierten sich darauf, das Kreativspiel des Teams von Dick Advocaat zu unterbinden.“[5]

Wortbildungen:

Kreativspieler, Kreativspielerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKreativspiel
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Kreativspiel

Quellen:

  1. Siegbert A. Warwitz, Anita Rudolf: Vom Sinn des Spielens. Reflexionen und Spielideen. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1664-5, Seite 13.
  2. Michael Jahn: Zwölf mal achtzehn Meter. Berliner Zeitung, Berlin 23.09.2002, Seite.
  3. Klaus Hoeltzenbein: Der König von Rom huldigt dem sanften Catenaccio. Berliner Zeitung, Berlin 29.06.2000, Seite.
  4. dpa: Heißer Herbst: Löw mit kurzer Einstimmung. In: Zeit Online. 5. Oktober 2016, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. März 2019).
  5. dpa: Griechenland schafft die EM-Überraschung. In: Zeit Online. 16. Juni 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. März 2019).