Kopulation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kopulation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kopulation

die Kopulationen

Genitiv der Kopulation

der Kopulationen

Dativ der Kopulation

den Kopulationen

Akkusativ die Kopulation

die Kopulationen

Worttrennung:

Ko·pu·la·ti·on, Plural: Ko·pu·la·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [kopulaˈt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kopulation (Info)

Bedeutungen:

[1] Geschlechtsakt zwischen verschiedengeschlechtlichen Individuen

Herkunft:

Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sollten ergänzt werden.

Sinnverwandte Wörter:

[1] Akt, Begattung, Beischlaf, Coitus, Fick, Geschlechtsakt, Geschlechtsverkehr, Koitus, Kohabitation, Nummer

Beispiele:

[1] „Nicht einmal die Art der Kopulation mancher Walarten sei bekannt.“[1]

Wortbildungen:

kopulieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kopulation
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kopulation
[1] canoo.net „Kopulation
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKopulation
[1] The Free Dictionary „Kopulation

Quellen:

  1. Andrea Walter: Wo Elfen noch helfen. Warum man Island einfach lieben muss. Diederichs, München 2011, Seite 116. ISBN 978-3-424-35065-4.