Kontonummer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kontonummer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kontonummer

die Kontonummern

Genitiv der Kontonummer

der Kontonummern

Dativ der Kontonummer

den Kontonummern

Akkusativ die Kontonummer

die Kontonummern

Worttrennung:

Kon·to·num·mer, Plural: Kon·to·num·mern

Aussprache:

IPA: [ˈkɔntoˌnʊmɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus Ziffern bestehende Bezeichnung eines Kontos, meist bei einem Geldinstitut, zum Beispiel bei einer Bank, Sparkasse, aber auch bei einem Dienstleister oder innerhalb des Betrieblichen Rechnungswesens

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Konto und Nummer

Oberbegriffe:

[1] Identifikationsnummer

Unterbegriffe:

[1] Anderkontonummer, Fernmeldekontonummer, Gegenkontonummer, Unterkontonummer
[1] IBAN

Beispiele:

[1] Die neuen, 22-stelligen Kontonummern kann man sich nur schwer merken.
[1] Geben Sie bitte hier Ihre Kontonummer und Ihre PIN-Nummer ein.
[1] Neukunden müssen ein Konto registrieren lassen und erhalten ihre persönliche Kontonummer per E-Mail zugeschickt.
[1] Jedes Buchhaltungskonto hat eine vierstellige Kontonummer. Den vierstelligen Kontonummern können jedoch um weitere Ziffern ergänzt werden.
[1] Im Anlagenstamm des Buchungssystems kann jetzt auch neben der Kontonummer ein Buchungskreis zugeordnet werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kontonummer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kontonummer
[*] canoonet „Kontonummer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Kontonummer
[1] The Free Dictionary „Kontonummer
[1] Duden online „Kontonummer