Konstruktor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Konstruktor (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Konstruktor

die Konstruktoren

Genitiv des Konstruktors

der Konstruktoren

Dativ dem Konstruktor

den Konstruktoren

Akkusativ den Konstruktor

die Konstruktoren

Worttrennung:
Kon·s·t·ruk·tor, Plural: Kon·s·t·ruk·to·ren

Aussprache:
IPA: [kɔnˈstʁʊktoːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊktoːɐ̯

Bedeutungen:
[1] Informatik, objektorientierte Programmierung: Methode, die zur Erzeugung und Initialisierung eines abstrakten Datentyps, eines Objekts, aufgerufen wird

Herkunft:
von englisch gleichbedeutend constructor → en

Gegenwörter:
[1] Destruktor

Oberbegriffe:
[1] Methode

Beispiele:
[1] In Java werden Objekte mit dem Schlüsselwort „new“, gefolgt vom Konstruktor, erzeugt.
[1] Dieser Konstruktor erzeugt ein Objekt, in dem zehn Bilddateien gespeichert werden können.
[1] Komplexe Zahlen können als Objekte dargestellt werden. Der Konstruktor reserviert dann Speicher, in dem der Real- und der Imaginärteil gespeichert wird.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Konstruktoren und Destruktoren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Konstrukteur