Konstrukteur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Konstrukteur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Konstrukteur die Konstrukteure
Genitiv des Konstrukteurs der Konstrukteure
Dativ dem Konstrukteur den Konstrukteuren
Akkusativ den Konstrukteur die Konstrukteure

Worttrennung:

Kon·struk·teur, Plural: Kon·struk·teu·re

Aussprache:

IPA: [kɔnstʁʊkˈtøːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Konstrukteur (Info)
Reime: -øːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Berufe, Technik: Person, die Dinge (auch im Auftrag anderer) entwirft und so beschreibt, zum Beispiel mittels einer technischen Zeichnung oder Skizze, so dass diese in einer Werkstatt gebaut werden können

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch: constructeur → fr im 20. Jahrhundert entlehnt; vergleiche konstruieren[1]

Weibliche Wortformen:

[1] Konstrukteurin

Oberbegriffe:

[1] Handwerker

Unterbegriffe:

[1] CAD-Konstrukteur, Flugzeugkonstrukteur

Beispiele:

[1] Die Sprache des Konstrukteurs ist die technische Zeichnung.

Wortbildungen:

Konstrukteurs-Weltmeisterschaft (Konstrukteurs-WM)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Konstrukteur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Konstrukteur
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Konstrukteur
[1] Duden online „Konstrukteur
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKonstrukteur

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2, Seite 438, Eintrag „konstruieren“.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Konstruktor