Konkani

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konkani (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ (das) Konkani
Genitiv (des) Konkani
Dativ (dem) Konkani
Akkusativ (das) Konkani

Worttrennung:

Kon·ka·ni, kein Plural

Bedeutungen:

[1] eine indoarische Ausbausprache, die sich aus dem Marathi heraus gebildet hat; wird hauptsächlich im indischen Bundesstaat Goa gesprochen

Abkürzungen:

[1] ISO 639-2/3: kok

Oberbegriffe:

[1] indoarische Sprache

Beispiele:

[1] „Da Goa mehr als 400 Jahre eine portugiesische Kolonie war, hat Konkani viele portugiesische Ausdrücke aufgenommen.“[1]
[1] „Obwohl Konkani praktisch die einzig allgemein verstandene Sprache Goas war, gestaltete sich die Ernennung zur offiziellen Sprache problematisch, weil sich unter der jahrhundertelangen Kolonialherrschaft erheblich voneinander abweichende Dialektformen und fünf unterschiedliche Schriften entwickelt hatten.“[2]
[1] „Für die Sprache Goas hatte diese Entscheidung interessante Konsequenzen: man begann, das Konkani in lateinischen Lettern zu drucken und initiierte damit eine Tradition, die sich zum Teil bis heute erhalten hat.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Konkani

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Marathi
  2. „Südindien“, Seite 587, Sarina Singh, Lonely Planet, 2008 ISBN 3829715994
  3. „Wege durch Babylon: Missionare, Sprachstudien und interkulturelle Kommunikation“, Seite 101, Reinhard Wendt, Gunter Narr Verlag, 1998 ISBN 3823354140

Ähnliche Wörter:

Kokain